Drucken

Lean-/KVP-Experte bzw. Prozess-/Projektmanager m/w - z.B. Ingenieur – Wirtschaftsingenieur - Betriebswirt

Unser Kunde ist ein in seinem Segment international führendes Unternehmen im Maschinenbau und agiert als selbständige Unternehmenseinheit. Zudem ist es eingebettet in ein gleichermaßen erfolgreiches und weltweit führendes deutsches Maschinenbauunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern, welches  Verpackungsanlagen z.B. für die Lebensmittelindustrie entwickelt, produziert und in über 140 Ländern weltweit vertreibt. Im Rahmen des weiteren Wachstums suchen wir als Personalberater für diesen innovativen und erfolgreichen Kunden einen Experten m/w für das Lean- bzw. KVP-Management als Projekt- bzw. Prozessmanager. Gesucht wird ein Profi m/w, welcher  in Eigenverantwortung und mit großem Engagement diese Aufgabe wahrnimmt. Wir wenden wir uns mit dieser Chance an Wirtschaftsingenieure, Ingenieure oder Techniker bzw. Betriebswirte mit entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Der Firmensitz des Unternehmens liegt attraktiv im Großraum Bielefeld/Herford.

 

Ihre herausfordernden Aufgaben:

 

·       Identifikation und kontinuierliche Optimierung aller Prozesse mit Lean-Methoden

·       Durchführung von Prozessanalysen und Planung über die gesamte Wertschöpfungskette

in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachabteilungen innerhalb des gesamten Konzerns

·       Leitung, Koordination und Begleitung von internationalen Lean-Projekten und Workshops

sowie Schulung und Coaching der Mitarbeiter/innen in den relevanten Methoden

·       Implementierung und Weiterentwicklung des Lean-Management-Systems und der angewendeten Methoden    

·       Aktives Begleiten der Veränderungsprozesse (Change Management)

·       Identifikation und standortübergreifende Umsetzung von Best-Practice-Lösungen

·       Zentrale Koordination, Weiterentwicklung und operative Betreuung des Betrieblichen Vorschlagswesens (Impulse)

 

Ihr Profil:

 

·       Betriebswirtschaftliches bzw. Technisches Studium (mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation) gerne auch zum Wirtschaftsingenieur m/w

·       Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Prozessoptimierung sowie einschlägige Erfahrung mit dem Prozessmanagement, Problemlösungsmethoden und Lean-Philosophie sowie deren Methoden (TPS, KVP, Pull-System, PDCA, Shopfloor Management etc.)

·       Kenntnisse in der eigenständigen Durchführung von Workshops und Projekten sowie ausgeprägte Reisebereitschaft durch temporäre Einsätze an den verschiedenen Standorten des Konzerns in unterschiedlichen internationalen Projekten

·       Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse

·       SAP Kenntnisse (zumindest Grundkenntnisse sind wünschenswert bzw. von Vorteil)

·       Qualitätsbewusstsein sowie wirtschaftliches und lösungsorientiertes Denken und Handeln

·       Ein hohes Maß an Engagement, sicheres Auftreten und überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit

 

 

Geboten werden die Vorteile eines erfolgreichen, mittelständischen und weltweit tätigen Unternehmens in Ostwestfalen mit flacher Hierarchie sowie Gestaltungsspielräumen bei verantwortungsvollen Aufgaben und mit viel Platz für Ihre Ideen und Ihr Engagement. Zudem runden ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive, ein ausführlicher Einarbeitungsplan, ein angenehmes Arbeitsklima in einer positiven Unternehmenskultur mit netten Kollegen/innen und modernen Büroräumen, dieses attraktive Angebot ab. Ferner werden durch die Anbindung an einen deutschen Konzern mit über 5000 Beschäftigten und globaler Präsenz, weitere Chancen und Möglichkeiten eröffnet.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellungen und Verfügbarkeit an post{at}dirkkremer{dot}de bzw. Postfach 1307, 33803 Steinhagen.
Vertraulichkeit/Diskretion wird zugesagt und Sperrvermerke beachtet.